Umgebung

Die Mosel entspringt am Col de Bussangin in der Nähe von Bassung in den Vogesen auf 715 Meter Höhe und mündet 544 Kilometern am Deutschen Eck in Koblenz in den Rhein. Sie ist der längste deutsche Nebenfluss des Rheins neben diesem die zweitwichtigste Schifffahrtsstrasse Deutschland. Die Mosel fliesst durch Frankreich, Luxembourg, und die Bundesländer Saarlan und Rheinland-Plalz. Ihre Landschaft links und rechts vom Moseltal bietet unzählige Sehenwürdigkeiten, uralte Kulturmäler und eine einzigartige Natur. 
Das Moseltal ist berühmt für seine mildes Klima und sein hervorragenden Weine. Berühmte Städte wie Trier und Koblenz liegen an der Mosel. Gut ausgebaute Fahrradwege entführen sie, in eine romatische Idylle, zwischen steilen Weinbergen, Burgen und Fachwerhäusern.


Minheim ist ein ruhiger Moselort, der sanft anstiegenden Hang einer Flussschleife liegt. Weingärten umrahmen den Ort. Dazu kommen Obstwiesen und die Wälder. Minheim ist eine der grössten weinanbauenden Gemeinden an der Mittelmosel. Die sogenannte Sonneninsel. Minheim, besitzt viele Wanderwege und lädt zu Rad- und Motorradtouren am Moselufer ein.

Römersteig an der Mosel

Der Römersteig verläuft beidseitig der Mosel von Minheim in der Mosel-Eifel, das wegen seiner Lage in seiner Moselschleife auch die Sonneninsel an der Mosel genannt wird, nach Trittenheim an der Römischen Weinstraße. Hinkelsteine, Schieferhöhlen, Felsenkanzeln, Römischer Weinbau: der Römersteig zwischen Trittenheim und Minheim bietet einen bunten Mix aus Natur und Antike.

Hängeseilbrücke Geierlay

Deutschlands schönste Hängeseilbrücke – Mitten im Hunsrück.

Spaziergänger im Hunsrück können ab sofort über dem Abgrund wandeln. Am Samstag wurde hier die längste Hängeseilbrücke Deutschlands eröffnet. Die 360 Meter lange und bis zu 90 Meter über dem Erdboden verlaufende Brücke spannt sich über ein bewaldetes Seitental der Mosel über den Mörsdorfer Bach. Die Geierlay getaufte Fußgängerbrücke ist an den Saar-Hunsrück-Steig angeschlossen.

Neumagen-Dhron

Vom Ältesten Weinort Deutschlands führen wir Sie zurück in die Zeit der Römer, die hier in Neumagen-Dhron im 4. Jhdt. ein Kastell errichtet haben. Eine Fahrt auf der Mosel mit dem Nachbau des berühmten Römer-Weinschiffs könnte der Höhepunkt Ihres Aufenthaltes sein.

 

Bernkastel-Kues

Bernkastel-Kues ist eine Kleinstadt aus dem Mittelalter, mit alten Fachwerkhäusern und der neu restaurierten Burg Landshut. In Bernkastel-Kues findet jeweils am ersten Wochenende im September das berühmte Weinfest der Mittelmosel statt.

 

Trier

Trier ist die älteste Stadt Deutschlands. Weltbekannt sind die romanischen Kirchen und die Porta Nigra. Die schöne Fussgängerzone lädt zu einem Einkaufsbummel ein.

 

Reichsburg Cochem

Die Reichsburg Cochem ist mehr als nur eine Burg! So gehört zu einem wunderschönen Moselnachmittag für jeden Liebhaber der Ritterzeit auch eine Burgführung durch die alten Gemäuer der über dem Moseltal thronenden Reichsburg, einer der höchstgelegenen Höhenburg an der Mosel.

 

Nürburgring

Etwa 50 km von Minheim entfernt liegt die weltberühmte Rennstrecke "Nürburgring". Die "Nordschleife" des Nürburgrings können sie mit Ihrem privaten PKW oder Motorrad befahren.

Eifel

In der Eifel gibt es für jeden die passende Freizeitaktivität. Ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, allein oder mit der Familie. Auf den folgenden Seiten finden Sie ein breitgefächertes Freizeitangebot in der Eifel. Populäre Ausflugsziele und Angebote in der Eifel Region wie zum Beispiel Klettern im Hochseilgarten, Kanu fahren und Wassersport haben wir unter dem Punkt „Action, Fun und Sport“ zusammengefasst. Stöbern Sie aber unbedingt auch in unseren Kategorien Wanderwege, Radwege oder den wiederkehrenden Veranstaltungen, um Ihren Ausflug in der Eifel zu planen.

Wild- und Freizeitpark Klotten

Der 300.000 qm große Freizeitpark bietet jede Menge Fahr- und Spaßattraktionen für Groß und Klein,  sowie ein Wildtierbereich mit zahlreichen Tierarten  in einem großem Natur- und Streichelgehege.

Tel: 0049 6507 939436